Bildungscheck



Machen Sie, dass Sie weiterkommen … mit dem

B I L D U N G S S C H € C K

Mit dem BildungsScheck wird aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds die Teilnahme an beruflicher Fort- und Weiterbildung unterstützt.

Übernommen werden die anfallenden Kursgebühren bis zur Hälfte, höchstens jedoch 500,– Euro pro BildungsScheck. Sie haben die Möglichkeit den Bildungsscheck für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch zu nehmen und erhalten die Pro Medico Fortbildung zum halben Preis!

Pro Medico ist zur Annahme Ihres BildungsSchecks berechtigt. Informationen erhalten Sie beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales der Länder, Versorgungsämtern oder im Internet unter dem Stichwort „BildungsScheck” (z.B. www.google.de bzw. google.at) Auch in Österreich können Fortbildungen nach dem BildungsScheck-Verfahren bezuschusst werden.

Firmen (Kliniken) haben ferner die Möglichkeit Fortbildungen ihrer Mitarbeiterinnen steuerlich geltend zu machen. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrem Arbeitgeber.

Pro Medico Fortbildungen können für erwerbslose Kolleginnen auch von der Bundesagentur für Arbeit bezuschusst werden.

Bitte erkundigen Sie sich bei den für Sie zuständigen Stellen.



Die Bundesregierung führte im Jahr 2008 zusätzlich eine „Bildungsprämie” ein. Durch finanzielle Anreize soll die private Weiterbildung gefördert werden. Sie können Prämiengutscheine im Wert von max. 500,– Euro erhalten. Prämiengutscheine können bei Beratungsstellen angefragt werden. Nähere Informationen erhalten Sie von dem Flyer des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Alle Informationen erhalten Sie unter der kostenlosen Hotline: 0800 - 2623000 oder E-Mail: bildungspraemie@dlr.de www.bildungspraemie.info




Auszug aus unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen: Kurs-Buchung mit Bildungsscheck bzw. Prämiengutschein:

Allgemeine Informationen
Die Buchung eines Kurses mit Bildungsscheck/Prämiengutscheins kann nur auf dem Postweg (mit Original-Gutschein und ausgefüllten Anmeldeformular - nicht per Internet) und nur zum Normalpreis (Keine ProMedicoCard-Preis-Inanspruchannahme möglich) erfolgen. Wird der Bildungsscheck von der ausstellenden Stelle nicht eingelöst, sind Sie zur Zahlung des kompletten Kurs-Rechnungsbetrages verpflichtet.

Rücktritt / Umbuchung / Ersatzperson bei Inanspruchnahme des Bildungsschecks
Eine Stornierung, Umbuchung und das Benennen einer Ersatzperson ist bei Inanspruchnahme eines Bildungsschecks verbindlich ausgeschlossen, da die Leistungen des Bildungsschecks sich nur auf die ausgestellte und gebuchte Weiterbildungsmaßnahme beziehen und nicht übertragen werden dürfen.